Alle Beiträge
Kritik an den Eintrittspreisen in Paderborn

Kritik an den Eintrittspreisen in Paderborn

In der vergangenen Saison hat der SC Paderborn für einen Großteil  aller Fußballfans vollkommen unerwartet den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse geschafft. Damit sind die Ostwestfalen das 53. Mitglied in der Geschichte der Bundesliga. Sogar der Begriff „Fußballwunder“ fiel in diesem Zusammenhang. Der Erfolg ist den Verantwortlichen in Paderborn aber scheinbar zu Kopf gestiegen....
Reaktion eines FC-Fan auf die Stellungnahme des Vereins

Reaktion eines FC-Fan auf die Stellungnahme des Vereins

In einem offenen Brief äußerte ein FC-Fan vor dem ersten Bundesliga-Heimspiel des 1. FC Köln gegen den HSV seinen Unmut über die Ticketpreis-Gestaltung in Müngersdorf. Der Verein reagierte darauf und wies die Vorwürfe zurück. Nun meldet sich noch einmal der Fan zu Wort.
Gedanken eines FC-Fans zu Bundesliga-Eintrittspreisen

Gedanken eines FC-Fans zu Bundesliga-Eintrittspreisen

Der 1. FC Köln gab frühzeitig bekannt, dass weder die Preise für Dauerkarten noch für Tageskarten im Vergleich zur letzten Spielzeit in der Bundesliga erhöht werden. Vernunft und Bodenständigkeit waren also endlich ins Geißbockheim eingezogen. Leider blieb die Freude über diesen Fakt nicht lange bestehen.
BVB-Eintrittspreise dramatisch gestiegen

BVB-Eintrittspreise dramatisch gestiegen

Das Fanzine schwatzgelb.de hat sich detailliert der Eintrittspreisentwicklung bei Borussia Dortmund in den vergangenen 15 Jahren angenommen und dabei dramatische Preissteigerung festgestellt.
„Kein Zwanni“-Stand der Dinge im März 2014

„Kein Zwanni“-Stand der Dinge im März 2014

Äusserlich scheint es ruhig um die Kampagne „Kein Zwanni“ geworden zu sein, doch der Schein trügt – wie so häufig. Die vermeintliche Ruhe spiegelt nur wieder, dass wir als Kampagne von je her punktuelle Nadelstiche setzen, statt dauernd 101% zu powern.
Hertha BSC protestiert gegen Eintrittspreise in Neumünster

Hertha BSC protestiert gegen Eintrittspreise in Neumünster

Die erste Runde des DFB-Pokals ist gespielt und die Sommerpause hat damit für uns Hertha-Fans endlich ein Ende. Doch nicht nur wegen der Fast-Blamage der Elf auf dem Rasen gegen die Regionalligamannschaft VFR Neumünster blicken viele mit gemischten Gefühlen auf das Spiel zurück.